Erstellt am 21. Juni 2016, 05:40

von Markus Neuwirth

Sieg für Edelbacher. Der 16 jährige Roland Edelbacher vom Schruf Racing Team zeigt heuer im Rahmen der österreichischen Meisterschaft groß auf.

Roland Edelbacher, 16jähriger Motocrosser aus Schwechatbach bei Alland, auf seiner KTM 250.  |  NOEN, Foto: privat
Der Lauf zur österreischischen MX 2 - Staatsmeisterschaft 2016 in Rietz (Tirol) begann für Roland Edelbacher perfekt. Er sicherte sich die Poleposition mit Trainingsbestzeit. Im ersten Lauf holte er dann den dritten Platz, den er von Rang sechs nach der ersten Kurve eroberte! Im zweiten Lauf kam Roland aus der ersten Kurve als Zweiter heraus. Eine halbe Runde später übernahm er die Führung, die er bis zum Ende nicht mehr abgab.

Roland Edelbacher: „Es läuft für mich wirklich großartig! Mit den beiden Stockerlplätzen habe ich in der österreichischen Meisterschaft wieder die Gesamtführung übernommen. Viel verdanke ich meinen Sponsoren und allen, die mir helfen!“ Grundsteine für den fulminanten Auftritt in der Meisterschaft sind das Talent und der große Trainingseifer des jungen Motocrossers und die Werksunterstützung von KTM.