Erstellt am 30. März 2016, 05:34

Spektakel zu Ostern. Das von den Blumauer Sportschützen veranstaltete Osterschießen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Verena Brückner zeigte einmal mehr ihr großes Talent und sicherte sich bei den Titelkämpfen Gold — gleich mit neuem Rekord. Foto: privat  |  NOEN, privat

Es gab drei Bewerbe, an denen sich Gäste und Vereinsmitglieder rege beteiligten. Der spannendste davon war der Bewerb um den Osterschinken, der an 60 kaum sichtbaren Fäden aufgehängt war. Diese waren mit dem Luftgewehr zu treffen, bis zuletzt der Osterschinken zu Fall kam. Paul Neugebauer war schließlich der glückliche Schütze, der den Schinken gewonnen hat.

Im zweiten Bewerb wurde paarweise auf Hasenscheiben geschossen, wobei die meisten Treffer das Paar Thomas Lampl und Heinz Schödl erzielen konnte und damit einen der wertvollen Sachpreise nach Hause nehmen konnte. Beim Klappscheibenbewerb wurde mit Silhouette-Luftpistolen und Biathlon-Gewehren geschossen und für jeden Klappscheiben-Treffer gab es eines der vielen bunten Ostereier. Im Anschluss an die unterhaltsamen Bewerbe saßen Gäste und Schützen noch gemütlich bei Speis und Trank beisammen.

Im nächsten Jahr besteht die Möglichkeit zur Revanche.