Erstellt am 05. April 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Der nächste Streich der NMS Purgstall. Die NMS Purgstall verteidigte auf beeindruckende Art und Weise ihren Schülerliga-Landesmeisertitel.

 |  NOEN

Wenn man von 20 Spielen der Volleyball-Schülerliga kein einziges verliert, dann ist man zu Recht Landesmeister. Die Truppe der NMS Purgstall krönte sich zum zweiten Mal hintereinander zu Niederösterreichs bestem Team.

Im Finale ließ das Team um Kapitänin Verena Wenighofer dem BG Purkersdorf nicht den Hauch einer Chance. Die Erlauftalerinnen gewannen klar mit 3:0 (25:20, 25:10, 25:18). Betreuer Franz Hofmarcher freute sich besonders über die Unterstützung der Fans.

„Die mitgereisten Fans aus unserer Schule haben uns starken Rückhalt gegeben“, wusste Hofmarcher. Er wusste aber auch, bei wem er sich zu bedanken hatte. „Die größte Stütze für unsere Arbeit in der Schule ist das hervorragende Nachwuchstraining bei der ASKÖ, durch das die Mädchen volleyballerisch wunderbar herangereift sind“, merkte er an.

Seine Schützlinge haben sich mit dem beeindruckenden Triumph für die Bundesmeisterschaften qualifiziert. Diese finden in Telfs statt. Das Ziel: „Die gute Platzierung aus dem Vorjahr wiederholen.“