Erstellt am 13. Oktober 2015, 05:02

von NÖN Redaktion

Ein Trio für die Zukunft. Nachwuchs der Union Volksbank Purgstall brauchte in Bayern den internationalen Vergleich nicht zu scheuen.

Nachwuchshoffnungen. Maximilian Mittendorfer, Daniel Nowak und Sarah Kastenberger (v.l.).  |  NOEN, privat/Mittendorfer

Beim traditionellen Länderkampf zwischen NÖ, OÖ, Niederbayern, Südböhmen und Vysocina in Eggenfelden präsentierte sich der Nachwuchs der Union Volksbank Purg stall stark.

Sarah Kastenberger holte im U16-Bewerb mit 5,13 Metern Weitsprung-Silber. In der 4x200-Meter-Stafffel wurde es Rang vier, im Kugelstoß bzw. Hochsprung verpasste sie als Elfte (9,95 m) bzw. Dreizehnte (1,40 m) knapp die Top-Ten. Die Teamwertung ging an Niederösterreich.

Maximilian Mittendorfer und Daniel Nowak verstärkten die U18-Mannschaft und trugen mit ihren Leistungen einen großen Teil zum Sieg in der Teamwertung bei. Mittendorfer holte im Kugelstoß (13,55 m) und Diskuswurf (43,16 m) die Ränge drei und vier. Nowak überzeugte mit den Plätzen fünf im Weitsprung (5,89 m), sieben über 110-Meter-Hürden (16,40 sec.), acht in der 4x200-Meter-Staffel (1:40,68 min.) und zehn im Kugelstoß (9,23 m).