Erstellt am 18. Januar 2016, 14:18

von Sebastian Ressl

Medaillenregen bei Special Olympics. Mit viel gewonnenen Edelmetall sind die Sportler der Lebenshilfe Mostviertel empfangen worden.

Erfolg. Wolfgang Knoll (l.) konnte sich zweimal Gold (Slalom und Riesentorlauf) sichern. Michaela Dorfmeister gratulierte.  |  NOEN, Ressl

Am vergangenen Freitag wurden die erfolgreichen Sportler der Lebenshilfe NÖ Mostviertel, welche bei den Special Olympics Pre-Games in Graz und Schladming am Start waren, bei der Lebenshilfe in Merkenstetten empfangen und für ihre tollen Erfolge der vielen gekommenen Menschen bejubelt.

Im Konvoi, mit lautem Hupen und mit der österreichischen Fahne ausgestattet, sind die vielen Sportler aus den Bussen gesprungen um ihre zahlreich gewonnenen Medaillen zu präsentieren. Mit unter den Gratulanten war auch die ehemalige Spitzenskirennläuferin Michaela Dorfmeister, die sich mit den erfolgreichen Teilnehmern freute.

Insgesamt konnte sich die Lebenshilfe NÖ Mostviertel gegen Sportler aus 21 Nationen durchsetzen und 17 Goldmedaillen, welche vom Stocksport, über Ski alpin bis hin zu Schneeschuhlaufen reichten, ergattern. Hinzu kommen noch weitere 18 Silbermedaillen und 16 Bronzemedaillen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Sportler auch bei den World Winter Games im März 2017 ähnliche Erfolge feiern.