Erstellt am 14. September 2015, 11:34

Sportler vor den Vorhang geholt. Die erfolgreichen Sportler aus Göstling an der Ybbs wurden am vergangenen Sonntag gebührend geehrt.

 |  NOEN, Georg Perschl

Viel Prominenz, vor allem aus dem Skilager, war bei der Sportlerehrung in Göstling an der Ybbs vertreten.

Allen voran ist die Rede von Kathrin Zettel, die im heurigen Jahr ihren 50. Podest schaffte und ihre Skikarriere beendete. Doch auch das Nachwuchstalent Katharina Gallhuber wurde für ihre vielen Erfolge geehrt.

Natürlich wurde auch Rainer Herb, der bei der Masters-WM für Furore sorgte, für seine tollen Leistungen gausgezeichnet.

Im Skimekka Göstling zeigten aber auch die Sportler aus den anderen Sparten groß auf. Allen voran waren es die Schützen rund um Franz Pöchhacker, die im letzten Jahr für zahlreiche Erfolge gesorgt hatten.

Auch das Damentennisteam konnte mit dem Aufstieg von der Kreisliga D in die Kreisliga C aufzeigen.

Die Läufer Franz Reingruber und Anna Schrefel präsentierten sich im abgelaufenen Sportjahr bei den diversen Eisenstraßen-Laufcupveranstaltungen von ihrer besten Seite.