Erstellt am 15. Dezember 2015, 05:03

Überraschender Heimsieg. Das Duo Thomas Eckel und Philipp Straßer sicherte sich ohne Niederlage den Sieg bei der U18-Meisterschaft der 1. Klasse West. Bei den Senioren verpasste Scheibbser-Duo Sieg.

Zufriedene Gesichter. Alle Teilnehmer am U18-Bewerb und die Betreuer waren schließlich sehr zufrieden.  |  NOEN, privat/UTTV Raika Scheibbs

Am vergangenen Sonntag war Scheibbs Austragungsort der U18-Meisterschaft der 1. Klasse West sowie der Seniorenmeisterschaft 40+ der Klasse West/Mitte. Im Turnsaal der Volksschule der Bezirkshauptstadt duellierten sich die einzelnen Teams um die begehrten ersten Plätze.

Bei den Jugendlichen gab es einen überraschenden Heimsieg zu bejubeln. Das Scheibbser-Team bestehend aus Thomas Eckel, der als einziger Spieler ungeschlagen blieb und somit auch die Einzelrangliste anführt, und Philipp Straßer zeigte eine mannschaftlich hervorragende Leistung und gewann alle vier Matches.

Der Vizemeistertitel ging an Oberndorf, Bronze holte Hausmening. Die Spielpartnerschaft Ybbs/Erlauf schaffte, ebenso wie das Team aus Aschbach, den Sprung auf das Podest der besten drei Mannschaften knapp nicht.

Bei den Senioren verpassten die Scheibbser denkbar knapp einen möglichen Heimsieg. Das Duo Thomas Gamsjäger/Erich Mühlbacher konnte zwar als einziges Team den späteren Sieger aus Neulengbach fordern, blieb jedoch mit 2:3 knapp unterlegen.