Erstellt am 14. Juni 2016, 05:00

von NÖN Redaktion

Zehn Medaillen für den ATV Wieselburg. ;Die Nachwuchstalente des ATV Wieselburg holten gleich zehn Medaillen beim Wachau Kids Cup in Krems. Beim Wachau Kids Cup traten 80 Judoka aus vier Vereinen an. Auch in Krems mit dabei: elf Nachwuchsasse vom Klub aus Wieselburg.

Erfolgreich. Die Judoka des ATV Wieselburg zeigten in Krems mit Erfolg ihre Kenntnisse.  |  NOEN, privat

Ein paar der Kinder standen zum ersten Mal auf der Wettkampffläche und sammelten erste Erfahrungen. Auch räumten die Kids gleich mehrere Medaillen ab. Cara Gansch und Sophie Sperr sicherten sich Gold.

Eine Silbermedaille holten sich Sophia Plank, Sarah Luger, Simon Bartunek und Sebastian Eder. Noch auf dem Treppchen landeten Tabea Auer, Leandra Mentil, Suanne Bauer und Stefan Luger und fuhren aus Krems mit einer Bronzemedaille nach Hause.


Auszeichnungen

Sibernes Sportehrenzeichen des ÖSV:
Martin Würz.

Silberne Ehrennadel des ÖSV:
Franz Umgeher.

Goldene Ehrenzeichen des Landesskiverbandes Niederösterreich:
Martin Weissenbeck (SC Türnitz), Andreas Rasch (WSV Puchenstuben), Annemarie Weiß (USC Lilienfeld), Rudolf Reitgruber (USC Lilienfeld), Rudolf Zott (USC Lilienfeld), Rudolf Sturmlechner (USC Lilienfeld), Herbert Köberl (WSV Fischer Wilhelmsburg).

Auszeichnungen für Sportler:
- Snowboard: Kristina Neussner; Dominik Burgstaller; Pia Zerkhold; Hannah Kocher; Matthias Trausmuth; Jakob Dusek (alle Union Trendsport Weichberger), Miriam Weis (WSV Pernitz-Unterberg).
- Ski alpin: Tristan Takats (USC Lilienfeld); Vanessa Camus (USC St. Corona).
- Nordische Disziplinen: Sophie Adrigan (1. Sportvereinigung Hohe Wand); Thomas Elisgan (SC Nordwald).
- Versehrtensportler: Martin Würz (Versehrtensportgruppe NÖ); Veronika und Irmgard Aigner (WSV Semmering).
- Master-Läufer: Rainer Herb (SC Göstling-Hochkar); Leo Märzendorfer (WSV Prein/Rax), Harald Lipp (WSV Pernitz).