Erstellt am 14. Oktober 2015, 12:52

von Peter Sonnenberg

Kleinharras will unheimliche Serie fortsetzen. Seit über einem Jahr ist der Meister in der 3. Klasse ungeschlagen.

Serie fortsetzen. Ronald Eisen (Mitte) und seine Kleinharraser wollen auch in Schletz ungeschlagen bleiben.  |  NOEN, Gerhard Bonifazi
Vor knapp einem Jahr, am 11. Oktober 2014 musste Kleinharras zum letzten Mal als Verlierer in der 3. Klasse Mistelbach vom Platz. Damals gab es eine 0:1-Niederlage in Prinzendorf. Seitdem ist man 25 Spiele in Folge ungeschlagen. Ein Serie, die auch im Spitzenspiel in Schletz fortgesetzt werden soll. „Darauf können wir stolz sein, aber jetzt wartet eine ganz schwere Aufgabe“, weiß Spielertrainer Stefan Orthofer.

Der erste Verfolger aus Kreuzstetten empfängt eben jene Prinzendorfer, will nach dem 4:4-Torspektakel in Hüttendorf wieder zurück auf die Siegerstraße. Und auch der Dritte aus Gnadendorf will seinen Top-Drei Platz mit einem Heimsieg gegen Schlusslicht Pellendorf halten.

Wirkt der Trainereffekt in Siebenhirten?

Doch nach deren ersten Saisonsieg zittert jetzt Ginzersdorf bald die „Rote Laterne“ in den Händen zu halten. „Das wollen wir unbedingt verhindern“, hofft Josef Mayer. Michelstetten liegt in der Tabelle nur einen Platz vor ihnen, eine lösbare Aufgabe. Siebenhirten will mit Interimstrainer Hartmut Schmatzberger den Vierten aus Hüttendorf fordern. Dessen Sektionsleiter und Namensvetter Peter Schmatzberger warnt: „Vielleicht wirkt ja jetzt der viel zitierte Trainereffekt. Aber ich bin optimistisch, dass wir uns am Ende die drei Punkte sichern.“

Abgeschlossen wird die Runde mit dem Spiel der Neuruppersdorfer zu Hause gegen Kettlasbrunn. Die Gäste starteten furios in die neue Spielzeit, zuletzt stotterte der Motor aber etwas. Nur vier Punkte aus vier Spielen sind laut Trainer Jürgen Hollaus zu wenig: „Da besteht Aufholbedarf.“

Die nächste Runde:

Samstag, 15 Uhr: Hüttendorf - Siebenhirten/Weinv. (Isiani).

Sonntag, 15 Uhr: Schletz - Kleinharras (Strasser), Gnadendorf - Pellendorf (Schöber), Kreuzstetten - Prinzendorf (Wucherer), Neuruppersdorf - Kettlasbrunn (Lang), Ginzersdorf - Michelstetten (Ehrentraut).
 

Live-Ticker, Spielberichte, Fotogalerien und Analysen zu allen NÖ Spielklassen auf: meinfussball.at

Spielberichte und Hintergrundstories finden Sie auch in Ihrer NÖN-Printausgabe und in Ihrem ePaper