Erstellt am 08. Oktober 2015, 10:42

von NÖN Redaktion

Fischau feiert "Comeback". Ausgerechnet Bad Fischau fügt Pottschach die erste Niederlage der Saison zu. Bei der Trainersuche wurde man auch fündig.

Ebreichsdorf II-Trainer Christopher Maucha blickt dem Duell mit Winzendorf entgegen.  |  NOEN, Alexander Wastl
Spiel zwei nach Trainer Daniel Kohn und schon gelang die Überraschung der Runde. 4:1 wurde der bisher ungeschlagene Aufsteiger Pottschach zu Hause weggefegt. Am letzten Tabellenplatz änderte der zweite Sieg der Saison zwar nichts, die Fischauer hielte damit aber zumindest den Anschluss. Leobersdorf hält auf dem zehnten Platz etwa bei nur drei Punkten Vorsprung.

Obmann wird neuer Trainer

Zudem wurde eine Personalentscheidung im Kurort gefällt: Herbert Obmann wird ab Winter die Bad Fischauer übernehmen. Obmann wechselt etwas überraschend vom Tabellenzweiten der 2. Klasse Wechsel, Hochneukirchen. "Er war von Beginn an einer unserer Wunschkandidaten", freut sich Sportlicher Leiter Alexander Hoffmann über die Verpflichtung.

Obmann ist in der Region kein Unbekannter, wurde bereits mit Zillingdorf als Spielertrainer Meister (2009), trainierte auch Gebietsligist Kirchschlag. Bis zur Winterpause wird Interimstrainer Martin Grassl die Fischauer betreuen.

Winzendorf prolongiert Serie

Weiterhin erfolgreich präsentiert sich Bad Fischaus Ortsnachbar, Winzendorf. Die Elf von Trainer Hermann Mahrer gewinnt auch in Pitten 2:1, ist seit sechs Spielen ungeschlagen und holte dabei fünf Siege. Anders die Situation hingegen bei Pitten: Nach gutem Saisonstart wartet Spielertrainer Gregor Zehrer mit seiner Truppe schon seit sechs Runden auf einen Sieg.

Für Winzendorf steht nun das interessante Duell gegen die 1b-Mannschaft von Ebreichsdorf am Programm. Die Maucha-Elf konnte erstmals zweimal hintereinander gewinnen, erhebt ebenso Titelansprüche. "Dort wird es schwer", blickt Trainer Christopher Maucha einem Duell auf Augenhöhe entgegen.

1. Klasse Süd

  Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Pkt.
1 Pottschach 9 5 3 1 21:11 10 18
2 Winzendorf 8 5 2 1 15:8 7 17
3 Wiesmath 9 3 5 1 23:18 5 14
4 Krumbach 8 4 2 2 20:17 3 14
5 Ebreichsdorf KM II 9 4 2 3 18:15 3 14
6 Hirschwang 8 3 4 1 17:12 5 13
7 Grimmenstein 8 4 0 4 21:19 2 12
8 Aspang 8 3 3 2 13:13 0 12
9 Pitten 9 2 5 2 16:13 3 11
10 Leobersdorf 8 2 3 3 16:17 -1 9
11 Weissenbach 8 2 2 4 9:11 -2 8
12 Oberwaltersdorf 9 2 2 5 19:26 -7 8
13 Hochwolkersdorf 9 1 4 4 14:24 -10 7
14 Sollenau KM II 8 2 1 5 8:21 -13 7
15 Bad Fischau 8 2 0 6 14:19 -5 6

 


Die nächste Runde:

Samstag, 15.30 Uhr: Winzendorf - Ebreichsdorf II (R. Cellek), Leobersdorf - Pitten (F. Özdogan), Pottschach - Krumbach (N. Kazanci), Weissenbach - Bad Fischau (Ö. Karacaot), Grimmenstein - Hochwolkersdorf (R. Schewzik), Wiesmath - Hirschwang (A.Gwandner).
18 Uhr: Sollenau 1B - Aspang (N. Avaliani)

Live-Ticker, Spielberichte, Fotogalerien und Analysen zu allen NÖ Spielklassen auf: meinfussball.at

Spielberichte und Hintergrundstories finden Sie auch in Ihrer NÖN-Printausgabe und in Ihrem ePaper