Erstellt am 27. Oktober 2015, 09:11

Reiskopf nicht mehr Spielertrainer. Knalleffekt beim ASV Asparn in der 2. Klasse Pulkautal: Michael Reiskopf legte sein Amt als Spielertrainer nieder.

 |  NOEN

 „Ich habe mit dem Obmann besprochen, dass ich nur mehr als Spieler für Asparn tätig sein möchte. Ausschlaggebend waren persönliche Gründe“, so Reiskopf.

Aktuell überwintern die Asparner nach dem 0:1 im Schlagerspiel in Gaubitsch am langen Wochenende nun fünf Punkte hinter der Eigner-Elf als Zweiter.

Lesen Sie alles weitere und was der Vorstand dazu sagt in ihrer nächsten Mistelbacher NÖN-Printausgabe.