Erstellt am 26. September 2015, 21:44

von David Aichinger

Blaha spricht von Rücktritt. Knalleffekt beim UHC Gänserndorf: Nach der 21:24-Heimniederlage in der Bundesliga gegen Trofaiach am Samstagabend stürmte Gänserndorfs sportlicher Leiter wutentbrannt aus der Halle und sprach in einer ersten Reaktion von Rücktritt.

Heiß umkämpfte Kugel: Am Freitag steigt das NÖ-Derby in der Handballbundesliga. Foto: Wallner  |  NOEN, Wolfgang Wallner
Hauptgrund auch Auffassungsunterschiede mit dem Trainerteam, liegen die Bezirkshauptstädter doch mit vier Niederlagen aus vier Spielen am Ende der Tabelle.

Ob der als emotional bekannte Blaha seine Ankündigung auch in die Tat umsetzte, lesen Sie in ihrer nächsten Gänserndorfer NÖN-Printausgabe!