Gmünd

Erstellt am 08. August 2016, 00:01

von Maximilian Köpf

Über 400 Menschen in Gmünd in Bewegung. Der 8. Gmünder Sporttag lockte am Sonntag 423 Menschen zu Rad- und Laufbewerben in die Bezirkshauptstadt. Laister ist Waldviertel-Cup-Sieger!

Köpf

Die Sonne schien den unzähligen Sportlern am Sonntag in der Gmünder Altstadt. Diese wurde nämlich beim 8. Gmünder Sporttag wieder zum Hotspot des Breitensports. Auch heuer sorgten wieder über 400 Starter (alleine 261 in den Laufbewerben) für Top-Sportstimmung.

Der Sieg im Schlossparklauf ging, wie sollte es auch anders sein, an Dominator Christoph Laister, der damit auch schon vorzeitig seinen Gesamtsieg im Waldviertel-Cup fixierte. Eine Premiere gab’s in der Damenwertung. Dort holte sich Anna Holzmann ihren ersten Cuplauf-Sieg. Die beiden Radmarathons gewannen Gerd Fidler und Christian Oberngruber (ex aequo!) über 124 Kilometer und Michael Holzer über 80 Kilometer – alles Oberösterreicher.