Erstellt am 15. September 2015, 09:25

von Petra Suchy

"Duathlon" im Bad. 12 Stunden Laufen und Schwimmen für guten Zweck: Alexandra Meixner & Walter Wegschaider laden ein:

12 Stunden Laufen & Schwimmen im und rund ums Sole-Bad mit Alexandra Meixner und Walter Wegschaider.  |  NOEN, SFB Gmünd

Das ist neu: Gmünds bekanntestes Triathlon-Pärchen Alexandra Meixner & Walter Wegschaider lädt am 10./11. Oktober zur großen 12h-Benefiz-Challenge. Als Partner für das Charity-Event zugunsten des Gmünder Förderzentrums gewann das Duo einmal mehr das Sole-Felsen-Bad (SFB). Am Samstag geht’s für Läufer & Walker (mit/ohne Stöcke, mit/ohne Hund) zwischen 7 und 19 Uhr direkt vorm Bad auf den Aßangteich-Gehweg und retour über den Rad/Fußweg (ca. 1,5km). Mit jeder vollen Runde spendet man einen Euro. Ab der 41. Runde läuft man gratis. Leere Akkus kann man in der SFB-Fanzone/Labestation gratis aufladen.

Der Sonntag ist den Schwimmern vorbehalten

Der Sonntag ist den Schwimmern (freier Bad-Eintritt für die Teilnahme!) vorbehalten, die zwischen 7 und 19 Uhr ihre Längen ziehen. „Je nach Andrang werden zwei Bahnen bzw. das gesamte Sportbecken gesperrt, unser Team notiert die von den Teilnehmern mitgezählten Längen und sammelt den frei wählbaren Spendenbetrag ein“, erläutert SFB-Marketingleiterin Elisabeth Tüchler.

Und wie kamen Walter &„Xandi“ auf die Idee? – „Wir animieren ja so gern Menschen zum Aktiv-Sein, zudem spielt Walter schon lang mit dem Benefiz-Gedanken. Jetzt werden wir zwei Tage 12 Stunden sporteln und hoffentlich viele Leute motivieren.“