Erstellt am 24. August 2016, 04:40

von RED

Schremser Stadtmeisterschaften: Döller ist Meister. Dominik Döller sicherte sich Herrentitel bei Schremser Stadtmeisterschaften. Julia Filler siegte im Damenbewerb.

Nach den abgeschlossenen Stadtmeisterschaften nutzten die ASV-Tennis-Spieler die Gelegenheit, sich auf den neuen, von Steuerberater Paul Rzepa gesponserten, Terrassenmöbeln auszuruhen.  |  privat

Zwei Wochen lang war die Schremser Tennisanlage Schauplatz der Stadtmeisterschaften. In fünf Bewerben kämpften knapp 30 Akteure um die Titel. Über weite Strecken spielte auch das Wetter mit und zahlreiche Zuschauer kamen vorbei.

Den Herrentitel holte sich Dominik Döller mit einem Drei-Satz-Erfolg über Daniel Spazierer. Ebenso spannend verlief das Endspiel im Damenbewerb. Im Schwesternduell verließ Julia Filler gegen Hanna Filler nach 7:5, 5:7 und 6:3 den Platz als Stadtmeisterin.

In den Doppelbewerben blieb Benjamin Steininger gleich zweimal erfolgreich. Bei den Herren gewann er mit Thomas Rzepa im Finale gegen Gerhard Silbernagel und Daniel Spazierer. Im abschließenden Mixed-Bewerb sicherte er sich an Seite von Hanna Filler seinen zweiten Titel. Im Damen-Doppel wiederum siegte Petra Köhler mit Tochter Claudia Seiler vor Hanna Filler und Karin Rzepa.

Die Siegerehrung wurde diesmal im Rahmen des traditionellen Heurigen am Tennisplatz durchgeführt. Dabei wurde auch wieder der Vielseitigkeitsbewerb für Kinder durchgeführt, bei dem viele junge Talente ihre sportlichen Geschicke in verschiedenen Wettbewerben zeigen konnten. Dafür gab’s Medaillen.