Erstellt am 24. Februar 2016, 05:04

von NÖN Redaktion

Großen Schritt zum Titel gesetzt. Tabellenführer Großdietmanns II gewann Spitzenderby gegen Waidhofen. Titel-Vorentscheidung gefallen?

Jubel-Selfie von Oberliga-Tabellenführer Großdietmanns II nach dem Sieg im Spitzenduell gegen Waidhofen: Daniel Schulner, Rudolf Schwingenschlögl und Peter Haberleitner (von links).  |  NOEN, privat

2. Landesliga B
WIENER NEUDORF IV - GROSSDIETMANNS 6:2.

Ausgeglichener als das Ergebnis vermuten lässt matchten sich Wiener Neudorf und Dietmanns. Die Punkte für die Einserherren holten Martin Fegerl (3:1 gegen Lukas Schagl) und Alexander Maier/Otto Schimany im Doppel (3:0 gegen Michael Weis/Martin Bäuerle). Im weiteren Verlauf wäre dann auch ein Unentschieden möglich gewesen. Alexander Maier musste sich aber gleich zweimal im fünften Satz geschlagen geben.

Oberliga D
WAIDHOFEN II - GROSSDIETMANNS II 2:6.

Mit dem Sieg im Spitzenspiel setzte sich Leader Großdietmanns II schon drei Punkte von Verfolger Waidhofen ab. Daniel Schulner blieb in allen drei Einzelpartien gegen Gerold Kornell, Otto Schmidt und Daniel Wais siegreich. Peter Haberleitner holte zwei souveräne Einzelsiege gegen Wais und Schmidt. Den sechsten Zähler steuerte Haberleitner/Schulner im Doppel gegen Kornell/Schmidt bei. Zumindest eine kleine Vorentscheidung im Titelrennen ist damit schon gefallen.

HORN - LANGSCHLAG/WEITRA 6:1.
Nichts zu holen gab es für Langschlag/Weitra beim Tabellendritten Horn. Herbert Anderl holte den Ehrenpunkt gegen Reinhard Pleßl. Johannes Hahn ließ einen weiteren im fünften Satz gegen Günter Kaufmann liegen.

Unterliga Nord
LANGSCHLAG/WEITRA III - ZWETTL 3:6. 

Ein Unentschieden liegen gelassen hat die Spielgemeinschaft beim Heimspiel gegen Zwettl. Markus Gutmeier und Lukas Schwarzinger wurden beide erst im fünften Satz an ihren zweiten Einzelsiegen gehindert. Den dritten Punkt steuerte Christoph Becherer bei.

1. Klasse Nord
GROSSDIETMANNS V - RAPPOTTENSTEIN II 2:6.

Gleich drei Einzel gingen im fünften Satz knapp an den Tabellendritten Rappottenstein. So wurde es nichts mit dem Sieg für Dietmanns. Benjamin Hahn und Johann Metal holten je ein Einzel.

2. Klasse Nord
GROSSDIETMANNS VI - ZWETTL V 1:6. 

Keine Chance hatte das Dietmannser Nachwuchsteam gegen Zwettl. Torsten Böhm holte den Ehrenpunkt und unterlag einmal knapp 2:3. Daniel Koller und Lisa Halmetschlager blieben sieglos.