Erstellt am 18. November 2015, 06:58

von NÖN Redaktion

Zeit der Ehrungen für Stefan Fegerl. Der Unterlembacher wurde bei der Wahl zum NÖ-Sportler des Jahres Zweiter.

Sport-Landesrätin Petra Bohuslav gratulierte Stefan Fegerl zum 2. Platz bei der Wahl zum NÖ-Sportler des Jahres.  |  NOEN, NLK Johann Pfeiffer

Wenn Stefan Fegerl einmal keine sportlichen Wettkämpfe zu bestreiten hat, dann ist das niederösterreichische Tischtennis-Aushängeschild bei öffentlichen Terminen sehr begehrt. Ende Oktober belegte der Unterlembacher den zweiten Platz bei der Wahl zum niederösterreichischen Sportler des Jahres. Sport-Landesrätin Petra Bohuslav überreichte dem Weltranglisten-23. jetzt die Auszeichnung. „Besonders freut mich, dass wir mit ihm nicht nur einen fantastischen Sportler in unseren Reihen haben, sondern auch ein großes Idol für den niederösterreichischen Tischtennis-Nachwuchs“, sagte Bohuslav.

Der nächste Termin führt Stefan Fegerl am 29. November in die Heimat, wo der TTC Großdietmanns gemeinsam mit der Marktgemeinde seinem großen Sohn einen Empfang bereitet.

Davor stehen aber noch mit SG Weinviertel NÖ vier Bundesliga-Runden und das wichtige Champions-League-Auswärtsspiel gegen Grudziadz an.