Erstellt am 06. Oktober 2015, 05:30

Dritter Platz für Herzogenburg. Der Damenmannschaft des MGC ASKÖ Herzogenburg gelang am Wochenende ein weiterer Meilenstein.

Herzogenburgs Bahnengolferinnen durften sich in Holland über den dirtten Platz im Europacup der Landesmeisterinnen freuen.privat  |  NOEN

Im holländischen Appelscha mussten sich die österreichischen Topspielerinnen nur den Mainzer und den Göttinger Damen geschlagen geben.

Die beiden Schwestern Karin und Birgit Heschl, Evelyn Haberl und Regine Heschl, lieferten sich unterstützt von ihrem Betreuerteam bis zum Schluss ein spannendes Gefecht um die begehrten Stockerlplätze und konnten nach dem sensationellen Sieg in der diesjährigen Bundesliga nun den dritten Platz beim Europacup der Landesmeister folgen lassen.

„Was unsere Damen in dieser Saison geleistet haben, geht in die Klubgeschichte ein“, ist Obmann Erwin Stingl sichtlich stolz.