Erstellt am 14. Juni 2017, 03:09

von Ulrike Grünauer

Junges Tanztalent ist Europameisterin. Livia Ernst (11) aus Hollabrunn holte bei der „European Championship im Musical- und Showtanz“ gleich sechs Titel.

Energiegeladener Sprung zum Europameister. Die elfjährige  |  NOEN, Livia Ernst aus Hollabrunn überzeugte in fünf Kategorien und bekam als „Future Talent“ außerdem den Sonderpreis der Jury.

„Es war sehr, sehr aufregend“, erzählt Livia Ernst aus Hollabrunn freudestrahlend, als sie von ihren Erfahrungen bei der „European Championship im Musical- und Showtanz 2017“ berichtet. Die elfjährige Tänzerin hat allen Grund, stolz auf ihre Leistung zu sein, denn sie ist nun dreifache Europa- sowie zweifache Vize-Europameisterin und hat obendrein auch noch den Sonderpreis der Jury als „Future Talent“ bekommen.

Die Stimmung unter den mehr als tausend Tänzern in Matrei beschreibt die Hollabrunnerin als freundschaftlich. So wünschten sich die Mit streiter gegenseitig viel Erfolg und bei Veranstaltungen im Rahmen der mehrtägigen Europameisterschaft wurde gemeinsam gefeiert – und natürlich getanzt. Das persönliche Highlight für die junge Tänzerin waren die letzten Minuten vor ihrem Solo-Auftritt: „Man ist ganz arg nervös, aber freut sich gleichzeitig auch sehr, dem Publikum und den Juroren endlich seinen Tanz zu zeigen!“

Das Tanzen in all seinen Facetten ist ihre große Leidenschaft – und das schon seit vielen Jahren. Bereits als Dreijährige machte Ernst, die auch beim Union Tanzteam Hollabrunn dabei ist, ihre ersten Schritte in Ballettschuhen. Für nächstes Jahr hofft sie auf eine erneute Teilnahme an der EM.

Die „European Championship im Musical- und Showtanz 2017“ fand von 3. bis 5. Juni in Matrei in Osttirol statt. Livia Ernst trat für das Performing Center Austria fünfmal an. Folgende Titel hat sie errungen:

Solo – Jazz: Europameister

Jazz – Gruppe Kinder: Europameister

Production Number Kinder: Europameister

Production Number Junioren 1: Vize-Europameister

Hip Hop – Gruppe Kinder: Vize-Europameister

Sonderpreis der Jury: Future Talent