Ruppersthal

Erstellt am 06. Juli 2016, 02:56

von Cornelia Grotte

Bezirks-Sportler auf dem Podest. Beim 16. Ruppersthaler Weintraubenlauf konnten Läufer des Lauftreffs Hollabrunn und Retz viele Stockerl-Plätze erzielen.

Insgesamt nahmen 22 Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs Hollabrunn am Ruppersthaler Weintraubenlauf teil.  |  privat

Beim 16. Ruppersthaler Weintraubenlauf waren auch 22 Läufer des Lauftreffs Hollabrunn vertreten. Insgesamt waren 200 Läufer beim Hauptlauf am Start.

Die Hollabrunner erzielten einige gute Erfolge und zahlreiche Stockerl-Plätze. Beim Fünf-Kilometer-Lauf holte sich Reinhard Schiessling in seiner Altersklasse den dritten Platz. Im W40-Bewerb gelang Andrea Arocker ebenfalls der dritte Platz. Eva Tröthann wurde Erste in ihrer Altersklasse vor Christine Grameld, die den zweiten Platz belegte. Beim Zehn-Kilometer-Lauf konnte Alexander Graf den zweiten Platz in der U20-Klasse erringen.

Martina Ruf gelang ebenfalls der zweite Platz in der W50-Wertung des Zehn-Kilometer-Laufs. Aber nicht nur über die guten Ergebnisse konnte man sich freuen. Vergangenen Samstag startete der erste Kinderlauftreff, der nun jeden Samstag vom 2. Juli bis 3. September ab 9 Uhr stattfindet.

Auch der Lauftreff Retz war beim Ruppersthaler Weintraubenlauf vertreten. Barbara Grabner (Foto unten) erlief sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung des Zehn-Kilometer-Laufs: „Ich musste mich gegen sehr starke Konkurrentinnen behaupten, erst beim Anstieg auf Kilometer acht konnte ich die Dritt- und Viertplatzierten distanzieren.“

Barbara Grabner vom Lauftreff Retz gelang Platz zwei. Foto: privat  |  privat