Erstellt am 25. Mai 2016, 05:34

Akrobatische Kids. Die Mädels der Sportunion Horn zeigten bei der Heimveranstaltung in den verschiedensten Bewerben Top-Leistungen.

Turnten sich auf das Podest: Amelie Litschauer, Mia Gabler und Leonie Solomka  |  NOEN, zVg
Tolle Leistungen zeigten einmal die Sportaktobatinnen der Union Horn beim Heimbewerb in der Sporthalle. Erstmals stellte das Horner Team auchzwei Duos im „First Step-Bewerb“: Nora Steiner und Leonie Mayer verpassten mit dem vierten Platz das Stockerl nur ganz knapp.

Für eine Riesenüberraschung sorgten bei ihrem ersten Antreten Katharina Barta und Yasmin Strohmer. Nur einem Duo mussten sie den Vortritt lassen und sicherten sich den zweiten Platz!

Tolle Show beim Kids-Cup

Auch beim Kids-Cup legte das einzige Horner Duo eine tolle Show auf die Matte. Chiara Öhlknecht und Fiona Köberl fielen nach einem Fehler zwar auf Platz fünf zurück, qualifizierten sich aber mit dem dritten gesamtrang für das Bundesfinale in Spittal/Drau.

Auch bei den Trios gelang ein Erfolg. Amelie Litschauer, Mia Gabler und Leonie Solomka schafften es unter den sechs startenden Horner Trios nach einem sechsten und vierten Platz nun endlich aufs Stockerl – Rang drei.
Aber auch als Mannschaft glänzte die Union Horn: Hinter Krems und Dobersberg sicherten sich die heimischen Akrobatinnen den dritten Platz in der Teamwertung. „Das setzte dem ganzen noch die Krone auf“, freute sich Trainerin Sandra Kaufmann, die auf ihre Schützlinge mächtig stolz war.