Erstellt am 10. Januar 2016, 07:41

Horn holte japanischen Teamgoalie Gonda. Der SV Horn hat durch seine Kooperation mit dem Familienunternehmen von Keisuke Honda einen prominenten Akteur an Land ziehen können.

 |  NOEN, Symbolbild

Der Winterkönig der Regionalliga Ost sicherte sich die Dienste von Japans Fußball-Teamtormann Shuichi Gonda. Der 26-Jährige spielte bisher dreimal für sein Land, bei der WM 2014 in Brasilien stand er im Kader, kam aber in den drei Gruppenspielen nicht zum Einsatz.

Gonda, der zuletzt mehrere Monate krankheitsbedingt nicht spielen konnte, wechselte leihweise vom FC Tokyo bis Ende Dezember 2016 zu den Waldviertlern und wird beim Trainingsstart am Montag ins Mannschaftstraining einsteigen. Die Horner führen die Regionalliga mit 36 Punkten nach 16 von 30 Spielen vor der Vienna (35) an und sind damit voll auf Kurs Richtung Wiederaufstieg. Der Regionalliga-Ost-Vertreter steigt heuer direkt in die zweithöchste Spielklasse auf.