Japons

Erstellt am 20. Juli 2016, 05:00

von NÖN Redaktion

Familiensporttage: Fest für Kinder. Das Sportland NÖ legte einen actionreichen Tag in Japons hin. Vor allem die Kids kamen voll auf ihre Kosten.

Japons-Obmann Gerhard Scheimer (re.) kann zufrieden auf eine tolle Woche und ein actionreiches Sportfest mit den heimischen Topsportlern Georg Parma, Alexander Horst, Clemens Doppler und Bürgermeister Karl Braunsteiner zurückblicken.  |  NOEN

Am Freitag war das Team des Sportland Niederösterreich zu Gast beim Sportfest 35 Jahre des SV Raiffeisen Union Japons. Das Wetter meinte es gut mit den Organisatoren und den zahlreichen Kindern, die bereits seit Beginn der Woche eine Sportwoche mit einem umfangreichen Sportprogramm absolvierten.

Neben den verschiedensten Sport- und Bewegungsstationen für alle Altersgruppen zeichnete am Abschlusstag vor allem der Besuch inklusive Autogramme von Kletter-Ass Georg Parma und dem Beachvolleyballteam Clemens Doppler/Alexander Horst diesen Tag aus.

Viel Spaß hatten die Japonser Kids nicht nur bei der Sportwoche sondern auch beim Sporttag vom Sportland NÖ!  |  Sportland NÖ

Georg Parma gab Tipps an der extra vom Verein aufgebauten Kletterwand, Doppler/Horst absolvierten mit den Kindern ein kurzes Training und spielten ein Rasen-Schaumatch gegen die Vereinsjugend des SVU Japons.

„Wir von Sportland Niederösterreich wollen die Menschen zu mehr sportlicher Betätigung und Bewegung motivieren. Mit den Familiensporttagen versuchen wir gemeinsam mit den Vereinen diesem Ziel auf spielerische und freudvolle Art und Weise ein Stück näher zu kommen“, so Initiatorin Landesrätin Petra Bohuslav. In Japons gelang das dem engagierten Team jedenfalls ausgezeichnet.