Erstellt am 04. Mai 2016, 03:34

von NÖN Redaktion

Meisterin mit elf!. Freija Aflenzer aus Fugnitz holte sich zweimal Gold bei der Österreichischen Meisterschaft in der Schülerklasse.

Volle Kraft. Freija Aflenzer ließ bei der Österreichischen Meisterschaft in Rum ihre Muskeln spielen ... und freute sich gemeinsam mit Bruder Max Aflenzer (links) und Trainer Jürgen Pikola über zwei Erfolge. Foto: privat  |  NOEN, privat

Freija Aflenzer ist wieder Österreichische Meisterin im Gewichtheben und Athletischen Mehrkampf in der Schülerklasse. Nach den Siegen 2014 und 2015 konnte die erst Elfjährige auch 2016 beide Wettkämpfe in Rum (Tirol) für sich entscheiden und somit zwei Mal Gold erringen.

Mit einem Körpergewicht von nur 34 kg brachte Freija im Reißen eine neue Bestleistung von 31kg und im Stoßen 38kg, mit einer nahezu perfekten Technik über den Kopf. Sie erreichte somit eine Zweikampfleistung von 69kg, und war nicht mehr zu schlagen.

Der Athletische Mehrkampf setzt sich aus den Technikwertungen beim Reißen und Stoßen, einem 30m Sprint, dem beidbeinigen Dreisprung und dem Kugelschockwurf zusammen. Auch hier hatte die junge Dame am Ende die Nase vorne. Detail am Rande: Aflenzer ist mittlerweile die zehntstärkste Gewichtheberin in Österreich!