Eggenburg

Erstellt am 19. Oktober 2016, 02:51

von NÖN Redaktion

Moritz, der Meister aus Eggenburg. Der Eggenburger Moritz Pernerstorfer krönte sich in seiner Heimatstadt zum Weinviertler Jugendmeister 2016.

Die Sieger in Eggenburg: Valentin Busta, Moritz Pernerstorfer, Victoria Lauda, Borkhuu Enkhjargal, Julian Wolf (hinten v.l.), Tim Schlegel und Leo Pernerstorfer (vorne v.l.).  |  NOEN, privat

Die Weinviertler Jugendmeisterschaft hat wieder einen Eggenburger Sieger hervorgebracht. Diesmal ist es Moritz Pernerstorfer, der sich nun Weinviertler Jugendmeister 2016 nennen darf. Mit 47 Teilnehmern war das Turnier in Eggenburg ausgezeichnet besucht, 19 Eggenburger Schachkinder waren mit dabei und konnten in den einzelnen Alterskategorien besonders überzeugen.

Die große Überraschung bot Tim Schlegel mit seinem Sieg in der U6-Alterskategorie. Leo Pernerstorfer siegte in der Kategorie U8 punktegleich vor Michael Dachsberger. In der U10 dominierte Valentin Busta und ließ seinen Gegnern wenig Chancen. Der Jugendmeister Moritz Pernerstorfer gewann auch die Kategorie U12. „Viele unserer Schachkinder konnten gleich bei ihrem ersten Wettkampf-Auftritt ihr Können unter Beweis stellen“, freut sich Harald Busta vom Schachklub Eggenburg.