Erstellt am 09. März 2016, 04:14

von Bernd Dangl

Senioren zur Euro. Ehemalige Horner und Eggenburger Spieler nehmen im Juni in Kroatien bei der Senioren-Eurpameisterschaft teil.

Christian Lentschig und seine »Senioren«-Kollegen aus Niederösterreich-Nord treten im Juni in Porec bei der Europameisterschaft an. Foto: Siedler  |  NOEN, Siedler

Vor mittlerweile drei Jahren wurde ausgehend vom Waldviertel eine Ü35-Landesmeisterschaft beim NÖ Handballverband initiiert. Nun formierte sich daraus eine Auswahl, die in wenigen Monaten an der Senioren-Europameisterschaft teilnehmen wird.

Unter dem Namen „Lower Austria Senior Handball Team“ reist ein 17-köpfiger Kader von 9. bis 12. Juni nach Porec (Kroatien) und vertritt dort Österreich, genauer gesagt Niederösterreich

„Wir treten bei dieser EM bewusst als niederösterreichisches Team an, traditionell auch in blau-gelben Dressen“, betont Christian Lentschig, Manager des UHC Eggenburg und neben Burkhard Hammer auch einer der gedanklichen Väter dieses Vorhabens.

Gänzlich fixiert wird der Kader am Ende dieser Woche, fest steht, dass das Gros ehemalige Spieler aus Horn, Hollabrunn und Eggenburg bilden werden. Gecoacht wird die Truppe vom Eggenburger Thomas Ableidinger. 16 Teams werden sich um den Europameistertitel matchen, die Vorrunden-Gruppen werden erst ermittelt.

Die Niederösterreicher fahren ohne zu große Erwartungen nach Kroatien. „Wir wollen Spaß haben, guten Handball zeigen und dann sehen wir eh, zu was es gereicht hat“, so Lentschig.