Erstellt am 07. Juni 2016, 10:59

von Markus Nurschinger

Begeisterte Schüler. Beim heurigen Volksschulturnier im Happyland konnte die Volksschule Anton-Brucknergasse ihren Titel verteidigen.

Auch die ganz jungen Basketballer hatten beim Volksschulturnier ihren Spaß und kämpften um jeden Ball.  |  NOEN

Am vergangenen Freitag veranstalteten die Basket Dukes und das Basketball Leistungszentrum das 16. Klosterneuburger Volksschulturnier.

Nach den Gruppenspielen standen sich die Anton-Brucknergasse und die Albrechtsstraße im Finale gegenüber. Die VS Brucknergasse konnte ihren Titel erfolgreich verteidigen und setzte sich im mit 16:4 (12:4) durch.

Das Finale wurde von Spielern und Trainern der Dukes und Duchess und Vertretern der Stadtgemeinde Klosterneuburg verfolgt. Diese nahmen danach die Siegerehrungen vor. Stadträtin Maria-Theresia Eder und Stadtrat Martin Czerny überreichten die Pokale gemeinsam mit Werner und Lukas Sallomon.

Auch Assistent Coach Damir Zeleznik, Christoph Greimeister, Clemens Leydolf , Laurence Müller, Valentin Bauer und Ramiz Suljanovic schauten den Volksschülern zu. Bester Spieler (nicht im Verein der Basket Dukes) wurde Viktor Rille von der VS Albrechtsstraße.