Erstellt am 06. Juli 2016, 01:28

von Markus Nurschinger

Adventlauf: Erstmals am Rathausplatz. Nach langen Planungen und einer erfolgreichen Verkehrsverhandlung steht nun fest das der 20. Adventlauf heuer erstmals in der Oberen Stadt stattfinden wird.

Der Obmann der Road-Runners Wolfgang Piffl, Nicola Askapa vom Stadtmarketing Klosterneuburg und Veranstaltungsleiter Rudi Lackermayer freuten sich nach der erfolgreichen Verkehrsverhandlung auf den 20. Adventlauf, der heuer erstmals am Rathausplatz stattfinden wird. Stadtgemeinde  |  Stadtgemeinde

Jetzt ist es amtlich: Der Klosterneuburger Adventlauf des ULC Klosterneuburg Road Runner findet heuer erstmals in der „Oberen Stadt“ statt.

Nach der erfolgreich absolvierten Verkehrsverhandlung kann die 20. Auflage des Adventlaufs mit einer höchst attraktiven Strecke aufwarten - und mit einem höchst attraktiven Termin. Denn der 20. Klosterneuburger Adventlauf steigt am 3. Samstag im Advent, am 10. Dezember, und findet erstmals während des Weihnachtsmarktes im Rathauspark im Rahmen des „Klosterneuburger Adventzaubers“ statt.

Natürlich haben die Road Runner die Strecke so gewählt, dass die Zufahrt zum Rathausplatz, zum Stift und zur Stiftsvinothek gewährleistet werden kann.

Künftig jährliche Veranstaltung?

„Mit der Unterstützung von Bürgermeister Schmuckenschlager und Stiftsdirektor Gahleitner hat das alles wunderbar geklappt“, freuen sich Road-Runners-Obmann Wolfgang Piffl und Veranstaltungsleiter Rudi Lackermayer: „Dadurch haben wir auch die Zustimmung des Kapitelrats des Chorherrenstiftes gewinnen können.“

Die Kinderläufe werden am Rathausplatz und am Stiftsplatz ausgetragen, für die Erwachsenen stehen ein 5-Kilometer-Lauf und ein 10-Kilometer-Lauf auf dem Programm.

Beide Läufe werden auf einer 1,667 Kilometer langen Runde ausgetragen, die beim 5er dreimal und beim 10er sechsmal zu durchlaufen ist. Für den Straßenverkehr wird es Umleitungen geben, auch einige Bushaltestellen müssen verlegt werden. Bei der Verkehrsverhandlung hat keiner der Beteiligten Einwand erhoben, freut sich Veranstaltungsleiter Lackermayer vom ULC Klosterneuburg: „Jetzt können wir endgültig mit der Vorbereitung des ‚20. Klosterneuburger Adventlaufes powered by DB Schenker‘ beginnen.“

Auch Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager freut sich über den neugestalteten Adventlauf. „Es wäre schön, wenn sich der Adventlauf zukünftig als jährliche Veranstaltung rund um den Rathausplatz etabliert. Umso mehr freut es mich, dass sich die Organisatoren des Weihnachtsmarktes, der übrigens heuer schon am 8. Dezember startet, auf kurzem Wege mit den Road Runners auf eine gemeinsame Gestaltung dieses tollen Sportevents geeinigt haben“, freut sich der Stadtchef.

Seitens des Standortmanagements wird bereits an einer gemeinsamen Werbelinie für die Veranstaltungen Weihnachtsmarkt/Adventlauf gearbeitet.

Streckenverlauf

Start und Ziel ist am Rathausplatz, die Runde verläuft über Markgasse - Hartmanngasse - Marzellingasse - Hermannstraße - Buchberggasse - Kardinal-Piff-Platz - Schießstattgasse - Albrechtsbergergasse - Stiftsplatz - Welfenplatz - das Ziel ist wieder am Rathausplatz.