Erstellt am 18. Oktober 2016, 13:12

Stockerauer Cubs: Nachwuchs legte Talentprobe ab. Auch der Nachwuchs der Stockerauer Cubs bewies in der abgelaufenen Spielzeit, dass er zu den Besten des Landes zählt.

Gold für die U18. Die Stockerauer Christoph Neubauer, Simon Langpaul und Alex Seidl waren Teil der SG mit den Vienna Lions.  |  privat

Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim 1. Stockerauer Baseball- und Softballverein, den „Cubs“, hat auch heuer wieder zahlreiche Früchte getragen. Bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften (ÖM-Nachwuchs) konnten die Stockerauer „Cubs“ in allen Altersstufen Spieler stellen. Neben einem Meistertitel durften sich die Lenaustädter auch über zwei zweite Plätze freuen.

Den größten Triumph ernteten die U18-Spieler Christoph Neubauer, Simon Langpaul und Alex Seidl, die als Leihspieler für die Vienna Lions im Einsatz standen und den Meistertitel in Traiskirchen holten. Neubauer bekam neben Gold auch eine „Silberne“ umgehängt. Er durfte nämlich auch noch bei der U16-Mannschaft der Lions mitwirken.

Die U10-Spielgemeinschaft Lions/Cubs belegte bei den ÖM ebenfalls den zweiten Platz. Die weiteste Reise hatten die U13-Spieler Lukas Norek, Fausta und Salomon Klasz zu absolvieren: Die Austragungsorte waren in Hard und Dornbirn, am Ende gab’s für die SG Platz fünf. Abgerundet wurden die starken Leistungen mit dem vierten Rang für die U14 in Wiener Neustadt.