Erstellt am 02. Dezember 2015, 05:23

von Bernd Dangl

Initiative entfaltet sich. Die "Laufinitiative 2020" des LURS Maissau bewegt ab sofort 1.500 Kinder. Neben dem Ziel der Nachhaltigkeit steht die Teilnahme an Läufen in der Region am Programm.

 |  NOEN, zVg

Im Februar dieses Jahres startete der LURS Maissau mit der „Laufinitiative 2020“ ein Projekt, das sich die Mobilisierung der Volksschulkinder der Kleinregion Manhartsberg bezüglich Laufsport zum Ziel setzte. So kreiste Funktionär Walter Naderer sämtliche Volksschulen ab, trainierte mit den Kids und in-struierte die Lehrkräfte für weiterführende Übungen. Unter dem Motto „Alle sind Sieger“ wurden 450 Schüler zur sportlichen Betätigung animiert.

Bereits wenige Monate später hat sich das Projekt so weit eta-bliert, dass es massiv ausgeweitet wird. Neben den bisherigen Standorten sind nun auch Schulen der Regionen Schmidatal und Wagram im Boot. 18 Volksschulen mit 1.500 Kindern, auch aus dem Bezirk Korneuburg, werden ab sofort kompetent betreut, mit dem Ziel, im Frühjahr bei Laufbewerben in der Region zu starten. Leiter Markus Gschwentner: „Wir alle sind kompetente Laufsportveranstalter. Von der Innovation und Nachhaltigkeit unserer Lösungen profitieren die Kinder.“