Erstellt am 18. August 2016, 05:00

von Peter Sonnenberg

Kovacs im ÖSV-Kader. Korneuburgs Nachwuchs-Top-Talent Gabor Kovacs wurde vom Verband nominiert.

Korneuburger Schwimm-Aushängeschild. Gabor Kovacs (Mitte) mit seiner Goldmedaille bei den österreichischen Schüler- und Jugendmeisterschaften in St. Pölten.  |  SUKO

Schöner Erfolg für Gabo Kovacs von der Schwimmunion Kor neuburg: Über die 100 Meter Brust holte er sich in St. Pölten den österreichischen Meister titel bei den Titelkämpfen der Schüler- und Jugendklassen.

Abgerundet wurde dieser Erfolg noch mit Platz zwei über 200 Meter Brust. Dadurch wurde er zur Freude seiner Trainerinnen Stefanie Nowak und Katrina Zsifkovits auch in den ÖSV-Jahrgangskader einberufen. Damit in Zukunft wieder solche Er folge erzielt werden, wird es ab September für Mädchen und Buben eine neue Leistungs gruppe geben, welche zweimal wöchentlich trainiert.