Erstellt am 28. September 2015, 13:35

von Claus Stumpfer

Gewinner ermittelt. Bei den Vereinsmeisterschaften in Traisen konnten sich dieses Jahr noch mehr Mitglieder miteinander messen.

Die Damensiegerinnen bei den Klubmeisterschaften des WSV Traisen Jasmin Perina, Nina Grill, Sarah Panzenböck mit Obmann Heinz Zebenholzer, der selbst bei den Herren die Oberhand behielt. Foto: privat  |  NOEN, privat

Der WSV Traisen trug erstmals über zwei Wochen seine Vereinsmeisterschaften aus. „Somit konnten deutlich mehr Mitglieder um die Meistertitel mitspielen“, freut sich Obmann Heinz Zebenholzer.

Bei den Damen setzte sich im Finale in einem spannenden 3-Satz-Krimi Nina Grill gegen Sarah Panzenböck mit 5:7, 6:4, 10:6 durch. Dritte wurde Jasmin Perina vor Ingrid Panzenböck.

Bei den Herren kam es zur Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Oliver Grießler und Zebenholzer. Diesmal hatte der Obmann das bessere Ende für sich. In einem dramatischen Duell hatte er am Ende auch das Glück auf seiner Seite — 7:6, 4:6 und 11:9.

Im kleinen Finale besiegte Christian Finger ebenfalls in drei Sätzen Christian Grill und holte sich Platz 3. Der Herren B-Bewerb ging an Uwe Perina, er besiegte im Finale Harald Kirchmayer.