Erstellt am 23. Mai 2017, 04:57

von Claus Stumpfer

Golfclub Adamstal: Profis und Promis. Der Golfclub Adamstal feiert fünf Jahre Golf Pro Tour. PGA-Professionals und prominente Amateure starten vom 28. bis 31. Mai.

Roalnda und Franz Wittmann mit Vorjahressieger Johann Lopez-Lazaro und manfred Huber, Chef der Euram Bank AG, die auch heuer wieder als Hauptsponsor fungiert.  |  NOEN, privat

Der Golfclub Adamstal ist vom 28. bis 31. Mai bereits zum fünften mal Ausrichter der Adamstal Open powered by Euram Bank AG. Auf dieses kleine Jubiläum sind Rolanda und Franz Wittmann als Betreiber stolz. „Damit positionieren wir den wunderschönen Platz nicht nur weiter in Österreich positiv, sondern holen auch internationales Flair nach Ramsau“, freut sich Franz Wittmann.

Gestartet wird das Event am Sonntag, 28. Mai, mit dem auch bereits traditionellen ProAm-Turnier mittels Kanonenstart um 12 Uhr. Dabei werden 25 Professionals und 75 Amateure spielen, eine Mannschaft besteht dabei aus einem Professional und drei Amateuren.

Unter den Professional sind unter anderem Vorjahressieger Johann Lopez-Lazaro (FRA), sowie die Zweit- und Drittplatzierten Patrick Kopp (GER) und Stanislav Matus (CZE) zu finden. Dazu kommt der Brite Ben Parker, der heuer schon zwei Turniere gewonnen hat. Am Start werden auch die Österreicher Clemens Prader, Leonhard Astl, Bernhard Neumayer und Lokalmatador Sebastian Wittmann sein. „Die Flighteinteilung wird erst unmittelbar vor Turnierbeginn vorgenommen“, erklärt Franz Wittmann.

Bei den Golf Amateuren findet man prominente Namen aus dem Bereich des Sports und der Wirtschaft. So haben Friedl Koncilia, Klaus Lindenberger, Gustl Starek (alle Fußball), Michaela Dorfmeister, Hans Enn (Skisport), Walter Kroneisl (Skibob), Gerhard Zadrobilek (Radsport), Peter Enzinger (Präsident Golf), Manfred Ainedter (Rechtsanwalt), Manfred Huber (vom Hauptsponsor Euram Bank AG), Johann Zöchling (Transportunternehmer, Sponsor), Markus Fischer (Hersteller, Sponsor) und Josef Vanicek (Miele-Chef Osteuropa) genannt.