Erstellt am 08. Dezember 2015, 05:13

von NÖN Redaktion

Wöll sucht weitere Talente. Für die Trendsport-Weichberger-Asse beginnt am Wochenende bereits die Weltcupsaison.

Erik Wöll von Trendsport Wechberger sucht unermüdlich neue Talente -- am 12. Dezember im Zuge eines neuen Projekts in Annaberg.  |  NOEN, privat

Am 12. Dezember wird Erik Wöll in Annaberg Ausschau nach jungen bewegungsbegabten Kindern halten, um diese beim „Projekt Mini Shred - Kindersnowboard“ kostenfrei zu schulen. „Wir wollen die jüngsten Snowboarder in NÖ zwischen acht und elf Jahren ansprechen und durch erstklassige Trainer fördern“, hofft Wöll auf Talente für die Snowboard-Mittelschule in Lilienfeld.

Bereits zum vierten Mal wird der FIS Snowboardcross Weltcup im Montafon mit zwei Rennen ausgetragen — von 11. bis 13. Dezember. Von Trendsport Weichberger ist Maria Ramberger dabei, aber auch Katharina und Kristina Neussner sowie Jakob Dusek könnten sich heuer noch für den Weltcup qualifizieren. Der Wilhelmsburger Benni Karl startet zeitgleich bei den Alpin-Boardern in Italien.