Erstellt am 18. Oktober 2016, 04:04

von NÖN Redaktion

Verdienstzeichen für Christian Hobl. Das Rohrbacher Aushängeschild im Stocksport, Christian Hobl, wurde von höchster Stelle geehrt.

Der Rohrbacher Christian Hobl (hinten, 2. v. l.) wurde mit den Nationalteams Herren und Damen von Sportminister Hans Peter Doskozil mit dem goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich für seine Leistungen geehrt.  |  privat

Denn seine Topleistungen im Jahr 2016 krönte der Rohrbacher mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft im italienischen Ritten, als sich sein Team vor den Gastgebern in einem packenden Finale durchsetzte.

Dafür erhielt Hobl nun von Sportminister Hans Peter Doskozil das goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen und wurde zusammen mit den weiteren Österreichischen Stocksportassen geehrt.