Erstellt am 27. Januar 2016, 06:28

von Alexander Wastl

Feier und Titelkampf. AS Logistik Mödling feiert den „60er“ und trägt zugleich die Österreichischen Staatsmeisterschaften aus.

Idealer Anlass. Just zum 60. Geburtstag konnten die Badminton-Spieler des AS Logistik Badminton Mödling zum ersten mal den Titel in der Österreichischen Bundesliga einheimsen.  |  NOEN, Badminton Mödling
2016: Für den AS Logistik Badminton Mödling ein Jahr mit vielen Herausforderungen – aber auch der Feierlichkeiten.

Herausforderung im Sinne der sportlichen Wettkämpfe, aber auch der organisatorischen Aufgaben. Beides vereint bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften, die dieses Jahr in Mödling stattfinden. „Ein Riesenaufwand“, meinten der sportliche Leiter Daniel Graßmück und Obmann-Stellvertreterin Gina Bäuerle schon vor Monaten im O-Ton, „aber auch eine große Ehre.“ Eine Ehre, die nicht von Ungefähr kommt: Mödlings Badminton-Klub feiert sein 60-jähriges Bestehen. Zudem feierte der Verein ausgerechnet im Jubiläumsjahr seinen ersten Bundesligatitel.
Grund genug also, um neben den sportlichen Wettkämpfen in der Sporthalle Mödling auch Zeit zum Feiern zu finden. Am Freitag dem 5.2. (12 Uhr) fällt der Startschuss für die Staatsmeisterschaften. Sonntag um 14 Uhr endet das Event mit den Finalspielen und der Siegerehrung.

Gleich am ersten Spieltag blicken Mödlings Badminton-Asse im „Haus an der Weinstraße“ dann auf die eigene Vereinsgeschichte zurück. Mit dabei bei „60 Jahre Badminton Mödling“: Sportstadtrat Robert Mayer und ÖBV-Präsident Harald Starl sowie Österreichs erster Staatsmeister, Helmut Kraule. Allzu lange kann aber nicht gefeiert werden: Samstag geht es ab 9.30 Uhr wieder weiter.