Erstellt am 06. April 2016, 05:24

von Alexander Wastl

Sieg im Teambewerb. Die Frauen des ULC Riverside Mödling setzten sich bei den Straßenlaufmeisterschaften in Hirtenberg die Teamkrone auf.

Katharina Lux (l.) und Julia Millonig holten zusammen mit Daniela Jantschy den Mannschaftstitel nach Mödling.  |  NOEN, ULC Riverside Mödling

Ungewohnt hohe Temperaturen bei den 10-Kilometer-Straßenlaufmeisterschaften in Hirtenberg, dafür gewohnt gute Leistungen der Athleten des ULC Riverside Mödling. Für das Highlight des Tages sorgten die Damen: Angeführt von Julia Millonig (38:36,5 Minuten) liefen Katharina Lux (42:05,6) und Daniela Jantschy (42:05,1)zu Gold in der Mannschaftswertung. Der summierte Vorsprung auf die zweitplatzierten Klosterneuburgerinnen betrug eine knappe Viertelstunde.

In der Einzelwertung konnte Millonig trotz langwieriger Verletzungsproblemen den zweiten Platz erlaufen. „Für den Aufbau nach meiner Verletzung ist das ok, ansonsten wäre ich nicht zufrieden“, zeigte sich die Läuferin selbstkritisch. Lux und Jantschy landeten unter den Top-Sechs.

Bei den Herren gingen Markus Hailing und Obmann Klaus Ondrich in der Klasse M40 für den ULC an den Start. Hailing beendete den Lauf in 38:36,3 Minuten und wurde Vierter. Ondrich konnte bei seinem ersten Meisterschaftsantritt seine bisherige 10-Kilometer-Bestleistung um fast drei Minuten verbessern. Mit 44:54,3 landete er direkt hinter Hailing.

Katharina Lux (l.) und Julia Millonig holten zusammen mit Daniela Jantschy den Mannschaftstitel nach Mödling. Klaus Ondrich wurde bei seinen ersten Meisterschaften Fünfter.ULC Riverside Mödling