Erstellt am 21. November 2015, 04:53

Bereit für die Saison. Dass die Skisportler aus dem Bezirk auf der Piste einiges drauf haben, zeigten sie beim Trainingscamp am Kitzsteinhorn. Um am Stockerl ganz oben stehen zu können, ist eine Sache sehr wichtig, nämlich das Training.

 |  NOEN, zVg

Darum sind die Skifahrer des Gebiet Ost am Kitzsteinhorn gewesen. Bei perfekten Pistenverhältnissen konnten die Skisportler 750 Riesentorlauftore und 1.200 Slalomtore absolvieren.

„Die Kinder waren mit vollem Einsatz dabei“

so Trainer Georg Spies. Nach dem harten Training auf der Piste gab es für die Kinder täglich eine Videoanalyse, bei der sie ihren Lauf ganz genau beobachten konnten. „Die Läufer sind jetzt sehr gut auf den Winter vorbereitet. Jetzt muss er dann nur auch noch nach Niederösterreich kommen“, schmunzelt Spies.