Erstellt am 14. Juni 2016, 05:10

Heimspiel für Schilowsky. Die Gloggnitzerin Lena Schilowsky schlägt bei den Nationalen Offenen im Föhrenwald ab.

Die GCF-Golfer Kim Fischer, Lena Schilowsky, Markus Habeler, Elissa Tschachler und Kathi Steffl schlagen bei den Nationalen Offenen im Föhrenwald ab.  |  NOEN, Gerald Fischer
Das Highlight des Föhrenwalder Golf-Jahres steht vor der Tür. Diese Woche gehen die nationalen offenen Meisterschaften über die Bühne. Starke Profis und die besten Amateure matchen sich bei dem größten Turnier des Österreichischen Golfverband um das Podest.

Der Vorstand des GCF war bemüht, das Top-Event an Land zu ziehen, um den GCF-Juniors eine Belohnung für das Jahr 2015 zu bieten. Mit dabei auch die Gloggnitzerin Lena Schilowsky, die ebenso abschlagen wird wie ihre Föhrenwalder Kollegen Markus Habeler, Jan Kienbichl, Maximilian Lechner, Max Rothleitner, Fabian Wultsch, Kim Fischer, Isabella Holpfer, Katharina Stefel, Elissa Tschachler sowie die Pros Ryan Gould und Simon Quirk.