Erstellt am 13. Oktober 2015, 05:57

Knapper erster Platz für Gerhard Zöger. Andy Bössner, Norbert Tomaschek und Gerhard Zöger konnten beim Finaltag in Natschbach in ihren Klassen den Sieg holen.

Vollgas. Andy Bössner konnte die Formel 2 Klasse ganz klar für sich entscheiden.  |  NOEN, Walter Vogler
Das große Finale im Stockcar Racing Cup in Natschbach-Loipersbach ist nun vorbei. In vielen spannenden Rennen wurde entschieden, wer nun an erster Stelle stehen wird.
In der Formel 2-Klasse konnte sich ganz eindeutig Andy Bössner gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Der mehrfache Ex-Speedway-Staatsmeister war schon von Beginn an Favorit und wurde seiner Rolle gerecht.

Auch in der Volvo-Klasse ist die Entscheidung nach einem nervenaufreibenden Rennen gefallen. Der neue Volvo-Stockcup-Meister ist Norbert Tomaschek. Souverän hatte er seinen Volvo auf den ersten Platz gelenkt. Auch bei den Saloon-Cars hat es ein Kopf-an-Kopf-Rennen gegeben. Am Ende war es Gerhard Zöger, der sich nur knapp gegen den Küber Georg Weißenböck durchsetzen konnte.