Erstellt am 26. Oktober 2015, 16:35

von Philipp Grabner

Philipp Aigner gewinnt Feistritztallauf. Über 21,1 Kilometer erstreckte sich der erste Firma List-Halbmarathon, den das Unternehmen gemeinsam mit „KirchBergSport“ und vielen weiteren Partnern auf die Beine stellte.

 |  NOEN, Philipp Grabner
Der Weg führte die mehr als 300 Teilnehmer über den Feistritztalradweg durch mehrere Gemeinden. In Anger beim Gasthaus Hubertushof starteten die Läufer, anschließend ging es über den Feistritztalradweg durch die Gemeindegebiete von Otterthal, Kirchberg und Feistritz und schließlich auf das Gelände der Firma List in Thomasberg. Philipp Aigner siegte mit einer Zeit von einer Stunde und zwölf Minuten, schnellste Dame wurde Michaela Rudolf.


 
Einen ausführlichen Bericht und die weiteren Ergebnisse des Laufs finden Sie in der nächsten Print-Ausgabe der NÖN Neunkirchen!