Erstellt am 06. Juli 2016, 13:01

von APA Red

ÖVV-Damen begannen mit 2:0 gegen Ukraine. Österreichs Beach-Volleyballerinnen Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel sowie Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig sind am Mittwoch in Sotschi ohne Satzverlust mit einem 2:0-Sieg gegen die Ukraine in das Welt-Finale des Continental-Cups gestartet.

FIVB

Am Donnerstag (15.30 Uhr MESZ) geht es im Streben um einen Olympia-Quotenplatz im Vierer-Pool B gegen Kolumbien, am Freitag /17.10) gegen Vanu

Die Gruppensiegerinnen stehen an Sonntag in einem der beiden "Endspiele um eine Rio-Fahrkarte, Platz zwei oder drei bringt in einem Samstag-Kreuzspiel eine weitere Chance auf Erreichen des entscheidenden Matches. Die Teams aus Kolumbien und Vanuatu waren am Mittwoch spielfrei.

Bei den Herren hat Österreichs Beach-Volleyball bereits das Maximum von zwei möglichen Rio-Quotenplätzen geholt.

Ergebnisse Welt-Finale Continental-Cup Sotschi - Damen/Gruppe B:
Österreich - Ukraine 2:0
Stefanie Schwaiger/Barbara Hansel - Inna und Irina Makno 2:0 (23,12)
Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig - Walentina
Dawidowa/Jewgenija Stschipkowa 2:0 (12,17)