Erstellt am 14. August 2016, 16:47

von APA Red

Ibrahimovic traf bei 3:1-Sieg von Manchester United. Zlatan Ibrahimovic hat bei seinem Debüt in der Fußball-Premier-League für Manchester United am Sonntag einen Treffer beim mühelosen 3:1-Erfolg beim AFC Bournemouth erzielt. Der Schwede traf in der 64. Minute zur 3:0-Führung für die "Red Devils", davor hatten schon Juan Mata (40.) und Wayne Rooney (59.) getroffen. Adam Smith sorgte in der 69. Minute für den Ehrentreffer der Gastgeber.

Ibrahimovic sorgte für fulminantes Debut  |  APA/dpa

Die Mannschaft von Jose Mourinho startete damit erfolgreich in die neue Premier-League-Saison. Der Portugiese wechselte Neuzugang Henrich Mchitarjan in der 75. Minute ein, Rekord-Verpflichtung Paul Pogba fehlte wegen einer Gelbsperre aus seiner letzten Saison mit Juventus Turin.