Erstellt am 11. Juni 2016, 18:18

von APA Red

Jürgen Melzer gewann bei Slowakei-Challenger Comeback-Match. Nach mehr als neunmonatiger Verletzungspause infolge einer Schulteroperation hat Jürgen Melzer am Samstag ein erfolgreiches Comeback auf der Tennis-Bühne gegeben.

 |  NOEN, APA
Der Niederösterreicher besiegte in der Qualifikation des Sand-Challengers von Poprad in der Slowakei als Nummer fünf gesetzt nach einem Aufakt-Freilos in der zweiten Runde den serbischen Weltranglisten-735. Ilija Vucic 6:4,6:1.

Um einen Platz im Hauptfeld spielt der 35-jährige Melzer am Sonntag gegen den in der Ausscheidung topgesetzten, 34-jährigen Tschechen Jan Mertl. Der liegt aktuell als 282. des ATP-Rankings um 59 Plätze vor Melzer. Melzerkönnte bei einem Sieg ausgerechnet gegen seinen Bruder Gerald gelost werden, der ATP-122. trifft in der ersten Hauptrunde jedenfalls auf einen Qualifikanten. Sein davor letztes Match hatte Jürgen Melzer am 3. September 2015 in der 2. Runde der US Open gespielt.