Erstellt am 15. Oktober 2015, 20:57

Klosterneuburg holte gegen Gmunden ersten Saison-Heimsieg. Die Dukes Klosterneuburg haben zum Auftakt der sechsten Runde der Basketball-Bundesliga den ersten Saison-Heimsieg gefeiert.

 |  NOEN, MichaelFilippovits, DanielWertheim
Im "Kellerduell" der ABL setzten sich die Niederösterreicher am Donnerstag gegen die Swans aus Gmunden mit 81:75 (38:44) durch. Klosterneuburg ist nach dem ersten Sieg nach vier Niederlagen in Serie nun vorerst Achter, Gmunden bleibt mit weiter nur zwei Punkten Schlusslicht.

Die Dukes wurden für ihre Leistungssteigerung in den zweiten Spielhälfte belohnt. Bester Akteur der Sieger war Center Jozo Rados mit 17 Punkten und 17 Rebounds.