Erstellt am 07. April 2017, 21:06

von Fritz Hauke

Nach 0:2! Neustadt rettet Punkt . "Wir wollen punkten", gab Stürmer Bernd Gschweidl vor der Partie die Marschrichtung klar vor. Nach dem Punkt gegen Austria Lustenau in der Vorwoche war die Brust der Wiener Neustädter entsprechend geschwollen. Logisch: Das Remis gegen die Vorarlberger glänzte nach sechs Pleiten in Folge wie ein Sieg. Gegen Innsbruck ging es gegen eine Mannschaft, die in den bisherigen zwei Saisonspielen nicht zu knacken war.

Schranz