Erstellt am 22. Juli 2016, 21:35

von APA Red

Novak/Thiem überraschend im Doppel-Finale von Kitzbühel. Dominic Thiem und Dennis Novak haben am späten Freitagabend überraschend das Doppel-Endspiel beim Generali Open in Kitzbühel erreicht.

 |  APA

Das junge ÖTV-Duo rang die als Nummer 3 gesetzten Jonathan Erlich/Santiago Gonzalez (ISR/MEX) mit 1:6,7:6(3),10:5 nieder.

Im Endspiel am Samstag (11.00 Uhr) treffen die beiden 22-jährigen Niederösterreicher, die erstmals seit Jugendturnier-Zeiten wieder ein gemeinsames Doppel bestreiten, auf die topgesetzten Niederländer Wesley Koolhof/Matwe Middelkoop. Die Favoriten hatten zuvor den Vorarlberger Philipp Oswald und den US-Amerikaner James Cerretani mit 6:3,6:7(6),10:3 ausgeschaltet.

Für Thiem/Novak war schon das Erreichen des Halbfinales unerwartet gewesen. Schon am Donnerstag hatten sie überraschend die als Nummer zwei gesetzten Argentinier Guillermo Duran/Maximo Gonzalez mit 2:6,6:3,10:7 ausgeschaltet.