Erstellt am 30. April 2016, 17:14

von APA/Red

Thiem: in München 7. ATP-Finale und in Madrid gegen Del Porto. Tennis-Ass Dominic Thiem steht im Finale des ATP-Turniers von München.

 |  NOEN, APA (dpa)

Am Samstag setzte sich der an dritter Stelle gereihte Lichtenwörther gegen seinen deutschen Kontrahenten Alexander Zverev (8) mit 4:6,6:2,6:3 durch und machte damit sein siebentes Finale auf der ATP-Tour perfekt. In beide Endspielen 2016 in Acapulco und Buenos Aires behielt der 22-Jährige die Oberhand.

Dominic Thiem bekommt es beim ATP-1000-Turnier kommende Woche in Madrid mit einem hochkarätigen Erstrunden-Gegner zu tun. Und dies obwohl der 22-jährige München-Finalist als Nummer 14 gesetzt ist. 

Thiem spielt erstmals gegen Ex-US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro, der Argentinier ist allerdings nach einer Handgelenksverletzung nach elf Monaten Pause erst im Februar auf die Tour zurückgekehrt.

Der auf Platz 337 im ATP-Ranking zurückgefallene 1,98-m-Riese hat diese Woche in München erst im Viertelfinale gegen Philipp Kohlschreiber verloren. Der Ex-Weltranglisten-Vierte kommt also langsam wieder auf Touren, dennoch ist Thiem in Madrid Favorit.