Erstellt am 23. April 2016, 15:55

von APA Red

Thiem in München gegen Zverev oder Giraldo. Dominic Thiem hat zum Auftakt des ATP-250-Turniers in München zunächst ein Freilos. Der als Nummer 3 gesetzte Lichtenwörther bekommt es bei dem mit 520.070 Euro dotierten Event dann entweder mit dem Deutschen Mischa Zverev oder dem Kolumbianer Santiago Giraldo zu tun.

 |  NOEN, APA (AFP)
Verläuft das Turnier nach Setzung, dann könnte Thiem im Halbfinale auf den topgesetzten Belgier David Goffin treffen. Als Nummer zwei ist der Franzose Gael Monfils gereiht, Kitzbühel-Sieger Philipp Kohlschreiber ist Nummer vier.

Im Doppel ist Thiem diesmal nicht dabei, dafür spielen Julian Knowle/Alex Peya gemeinsam und auch Philipp Oswald (mit Lukas Rosol/CZE) und Oliver Marach (mit Fabrice Martin/FRA) sind im Einsatz.