Erstellt am 26. Juli 2016, 05:52

Käfer ritt zum Staatsmeistertitel. Die Hofstettnerin Lara Käfer siegte das dritte Jahr in Folge in der Western-Disziplin Reining.

Kellner, CK24

Lara Käfer hat in der Westerndressur (Reining) der Young Rider ihren dritten Titel in Folge (nach 2014 und 2015) gewonnen. Im Westerntrainingscenter Schulz in Wiener Neustadt galt es für die 19-jährige Hofstettnerin aber auch herauszufinden, mit welchem Pferd sie nach Givrins in die Schweiz zu der Europameisterschaft fahren wird.

„Ich bin zu den ersten Prüfungen mit zwei Pferden gestartet, habe mich aber dann für den Nachmittag schließlich für Easter Sunshine GE, entschieden, obwohl ich erst zwei Wochen vorher mit ihm zu trainieren begonnen habe“, schildert sie.

Die Richter machten es spannend, bis sie das Ergebnis bekannt gaben. Die Überraschung und die Freude waren dann umso größer, als sie erneut als österreichische Meisterin hervorging.

Mehr dazu in der aktuellen Pielachtaler NÖN.